Beim Bahntest in Büttgen hat die 31-Jährige Equipment und Aerodynamik getestet

Daniela Bleymehl beginnt das neue Jahr mit umfangreichen Tests und neuen Partnern.

Vergangene Woche besuchte sie das STAPS-Institut in Köln und absolvierte die erste Leistungsdiagnostik der neuen Saison. Einen Tag später fanden dann bei einem Aerotest gemeinsam mit ihren Partnern Canyon, STAPS und Gebiomized verschiedene Positions- und Materialtests im Velodrom in Büttgen statt.

„Die Zusammenarbeit mit Canyon, STAPS und Gebiomized geht nun schon seit einigen Jahren und wir konnten gemeinsam über diese Zeit große Fortschritte hinsichtlich der Aerodynamik und des Komforts erzielen. Abgesehen von der Gewissheit, dass ich mit dem schnellsten Material unterwegs bin, finde ich es immer wieder faszinierend, wie akribisch die Experten an den kleinsten Details arbeiten und mir nicht nur das bestmögliche Setup ermöglichen, sondern dass es auch jedes Mal aufs Neue gelingt, noch ein paar Watt mehr herauszuholen.“

Am vergangenen Freitag besuchte sie die Einweihungsfeier des Neubaus von Werk II bei ihrem langjährigen Partner AHP Merkle GmbH in Gottenheim bei Freiburg.

“Seit ich vor drei Jahren die Ehre hatte, ihren Imagefilm zu drehen, hat mich die Firma aus Gottenheim als starker Partner unterstützt. Ich bin sehr stolz, mit einem so nachhaltigen Unternehmen, das für echte Werte steht zusammenzuarbeiten und AHP Merkle auch in 2020 an meiner Seite zu wissen.”

 

 

Mit Schwalbe-Reifen und 100%-Brillen zu neuen Zielen

 

An ihrem Canyon Speedmax sind in 2020 Schwalbe-Reifen montiert. Mit der neuen Partnerschaft zeigt sich die 31-Jährige vollends zufrieden:

Schwalbe ist Vorreiter in Sachen Tubeless-Reifen und ich bin zuversichtlich, dass ich mit den neuen Pro One den besten Mix aus Aerodynamik, Rollwiderstand und Pannensicherheit erhalte. Ich freue mich auf viele Trainings- und schnelle Wettkampfkilometer.“

 

 

Ein weiterer neuer Partner ist 100%. Die Marke aus San Diego produziert u.a. hochwertige Sonnenbrillen in teils extravaganten Styles. Auf die Produkte von 100% setzen bereits Stars wie Peter Sagan, Mathieu van der Poel und das deutsche Profi-Radteam BORA-hansgrohe.

 

„Ich bin stolz, meinen neuen Partner 100% repräsentieren zu dürfen. Draußen bin ich im Training fast durchgehend und bei unterschiedlichen Witterungen fast ausschließlich mit Brille unterwegs. Da ist es natürlich großartig, wenn top Qualität und cooler Style vereint werden. Ich versuche immer 100% zu geben, da ist ein Unternehmen mit diesem Namen natürlich die perfekte Motivation!”

 

 

Updates hinsichtlich der Saisonplanung

Parallel plant Daniela Bleymehl die kommende Saison. Ihr erstes Trainingslager absolviert die Hawaii-Neunte aktuell gemeinsam mit ihren Erdinger Alkoholfrei Teamkollegen im Club La Santa und sammelt erste Kilometer in der Sonne. Im Februar ist dann je nach Schneeverhältnissen ein weiteres Skilanglauf-Camp geplant, bevor es Ende Februar für die unmittelbare Saisonvorbereitung ein weiteres Mal in den Süden geht, dann jedoch nach Girona.

Hinsichtlich anstehender Rennen werden wir Sie informieren, sobald die 31-Jährige ihre Planungen gemeinsam mit ihrem neuen Trainer Mario Schmidt-Wendling abgeschlossen hat.

 

“Ich wünsche Euch und Ihnen allen ein schönes und gesundes neues Jahr und freue mich darauf, Sie bei den Rennen und sonstigen Terminen zu treffen.“