Auch wenn Daniela Bleymehl 2021 voraussichtlich nicht an der Startlinie stehen wird: Mit ihrem neuen Design von INCYLENCE ist Race-Feeling garantiert – nun auch für die jüngsten Triathlon-Fans. Neben einem neuen Custom-Design der Profi-Athletin hat die Sockenmarke das erste Kindermodell ins Sortiment mit aufgenommen: Ab Juni gibt es den Bestseller von INCYLENCE auch in Größe 31-34.

Auf diese Nachricht dürften nicht nur Fans von Daniela Bleymehl, sondern auch überzeugte Träger der bekannten Socken von INCYLENCE gewartet haben: Ab 12. Mai 2021 ist das neue Performance-Modell der Challenge Roth-Siegerin von 2018 erhältlich. Eine Mischung aus ruhigem Dunkelblau und dynamischem Türkis macht das neue Custom Design garantiert zum Hingucker im nächsten Wettkampf.

Ein erneuter Beweis für die besondere Verbindung zwischen der Profi-Athletin und dem Hamburger Label!

 

 

Passion trifft Performance

Dass das “Custom” bei der Zusammenarbeit wörtlich zu nehmen ist, beweist der Einblick, den Bleymehl in den Design-Prozess gibt:

“Ich bin sehr stolz, dass ich nun beim insgesamt vierten Custom Design von INCYLENCE mitwirken durfte: Das Dunkelbau steht für Ruhe, Kraft und Mut – zusammen mit dem Weiß und dem frischen, dynamischen Türkis ist das die perfekte Mischung, die es auch im Rennen braucht. Ich kann es kaum erwarten, die Socken auch im Wettkampf zu tragen.”

Alexander Siegmund, CEO von INCYLENCE, unterstreicht die besondere Beziehung der Marke zu der aktuell schwangeren Profi-Athletin:

“Für uns stand es nie zur Diskussion, die Unterstützung von Dani in diesem besonderen Jahr einzustellen.” Auch auf die gemeinsam gefeierten Erfolge als “INCYLENCE-Athletin der ersten Stunde” verweist der Gründer. Die Zusammenarbeit hatte nämlich ausgerechnet in einem der wichtigsten Rennen begonnen, das Bleymehl für sich entscheiden konnte: In Roth lief sie 2018 auf Platz eins – als erste Athletin überhaupt in INCYLENCE-Socken.

“Natürlich wünschen wir Dani für 2021 ein privat unvergessliches Jahr und freuen uns darauf, sie im nächsten Jahr auch wieder auf den Rennstrecken zu sehen.”

 

Kleine Socken – große Unterstützung!

Apropos Rennstrecken: Die kleinsten Fans könnten Mama und Papa dabei in Zukunft im Partner-Look anfeuern – dank Performance-Socken in passenden Kindergrößen. Eine schöne Vorstellung, die auch das INCYLENCE-Team inspirierte:

“Vielleicht setzt der gemeinsame Style ja noch ein paar extra Prozente frei”, erklärt Siegmund die Idee zum Sondermodell mit einem Augenzwinkern. “Das Thema Kindersocken war bei uns schon länger präsent, rückte aber aufgrund von zu vielen anderen Projekten wieder in den Hintergrund. Danis Schwangerschaft haben wir dann zum Anlass genommen, unser Vorhaben endlich in die Tat umzusetzen.”

Gemeinsam ein Kindermodell zu lancieren, ist als weiterer Meilenstein der engen und vertrauensvollen Zusammenarbeit zu verstehen.

Das Design der INCYLENCE-Kindersocke ist vom aktuellen Bestseller des Unternehmens übernommen und punktet mit seinen erfrischenden Blautönen.

“Ich freue mich riesig, dass ich die erste Kindersocke von INCYLENCE präsentieren darf”, erklärt Bleymehl, die in wenigen Wochen ihr zweites Kind erwartet.

“Bis die Mini-Socken auch unserem Nachwuchs passen, wird es zwar noch ein paar Jahre dauern. Aber sie steigern meine Vorfreude sowohl auf die aufregende Zeit, die uns als Familie bevorsteht, als auch auf die kommende Saison, wenn es für mich wieder auf die Wettkämpfe zugeht.”

 

Die Performance-Socken sind erhältlich in den Größen 35 bis 49. Die Kindersocken gibt es ab Juni in der Größe 31 bis 34.

Zum Onlineshop von INCYLENCE geht’s hier.